Braune Sportkameraden

NPD- und JN-Aktivisten dominieren Drachenboot-Verein

Seit Mitte 2017 nehmen Rechtsextremisten regelmäßig an Drachenbootrennen in Brandenburg teil. Dafür nutzen sie den Verein „Projekt Habula“. Einer der rechtsextremistischen Hauptprotagonisten ist beispielsweise Robert Wolinski. Er ist Veltener Stadtverordneter der „Nationaldemokratischen Partei Deutschlands“ (NPD) und zugleich Mitglied im Landesvorstand seiner Partei. Neben ... weiter

Prepper-Szene

Auch Rechtsextremisten warten auf den "Tag X"

Im August 2017 kam es in Mecklenburg-Vorpommern zu mehreren Hausdurchsuchungen in der „Prepper“-Szene. Den Beschuldigten – darunter auch ein Polizist – wurde vorgeworfen, eine schwere staatsgefährdende Gewalttat vorbereitet zu haben. Die Gruppe soll in einer vermeintlich bevorstehenden Staatskrise die Chance gesehen haben, Vertreter des politisch linken Spektrums ... weiter

Cyber-Attacken

Angriffe auf Energieversorger, Medien und Forschungseinrichtungen

Gegenwärtig versucht eine vermutlich russische Gruppierung, deutsche Energieversorger über offene oder schlecht geschützte Router anzugreifen. Dem Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) ist es gelungen, die Aktivitäten mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit der Gruppierung „Bersek Bear“ zuzuordnen. Ebenso kommt es aktuell zu Cyberangriffen gegen deutsche Medienunternehmen und Organisationen ... weiter

Mehr Extremisten in allen relevanten Phänomenbereichen

Schröter: „Sicherheitsbehörden und Zivilgesellschaft stehen vor wachsenden Herausforderungen“

Potsdam - Für das Jahr 2017 ist in allen relevanten extremistischen Phänomenbereichen ein Aufwuchs der Personenpotenziale feststellbar. Das erklärte heute Innenminister Karl-Heinz Schröter bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichtes. Nach seinen Angaben stehen Sicherheitsbehörden und Zivilgesellschaft aufgrund dieser Entwicklung „vor wachsenden Herausforderungen“. ... weiter

Neonationalsozialistischer Missbrauch von Kindern

Kampftraining für Pimpfe bei „DER DRITTE WEG“

Potsdam – Es ist an sich nichts Neues, dass die rechtsextremistische Splitterorganisation „DER DRITTE WEG" mit ihren Mitgliedern ideologisch verbrämte Sportübungen betreibt. So veranstaltete beispielsweise der Stützpunkt Potsdam/Mittelmark im Sommer 2017 ein „Überlebenstraining" gegen die „Ehe für alle". Auf dem Programm standen unter anderem Nahkampf und Sackhüpfen, &bdquo ... weiter

Verfassungsschutzbericht Brandenburg 2017 – Pressefassung

Titelbild: (c) Marc Arzt

Die Pressefassung "Verfassungsschutzbericht Brandenburg 2017" kann ab sofort hier abgerufen werden.


"Reichsbürger" - Ein Handbuch

Titelbild: (c) Oliver Feldhaus, 2014

Das Handbuch "Reichsbürger" kann ab sofort hier als Download abgerufen werden.


"Extremograph Brandenburg 2015"

Der "Extremograph Brandenburg 2015" kann ab sofort bestellt oder hier als Download abgerufen werden.