Newsarchiv

Hier finden Sie eine chronologisch geordnete Sammlung archivierter Texte, die zuvor auf der Eingangsseite als News veröffentlicht waren.

    17.10.2019: Verfassungsschutzbericht 2018 liegt als Broschüre vor

    Potsdam - Den aktuellen Verfassungsschutzbericht 2018 gibt es jetzt auch als gedruckte Broschüre. Der Bericht wurde in einer Auflage von 2.500 Exemplaren ... weiter

    16.09.2019: Rechtsextremisten nutzen Spieleplattformen als Rekrutierungszone

    Extremisten sind immer daran interessiert, Nachwuchs zu gewinnen. Aus deren Sicht gilt hierbei: Je jünger, desto formbarer. Insbesondere das Internet mit seinen ... weiter

    12.09.2019: "AfD - Der Flügel"-Fraktion bildet sich im Kreistag Barnim

    Bei der Kommunalwahl 2019 erzielte die "Alternative für Deutschland" (AfD) im Landkreis Barnim 15 Prozent und damit acht Sitze. Doch lange hielt das nicht. Denn ... weiter

    03.09.2019: "Kampfgemeinschaft Cottbus“: Weihnachtsfeier mit Hakenkreuz

    335 Personen hat der Verfassungsschutz im Jahr 2018 der Kategorie "Rechtsextremisten in parteiunabhängigen Strukturen" zugerechnet. Sie waren in 20 ... weiter

    30.08.2019: Potsdamer PKK-Aktivist vermutlich im Nordirak bei Gefechten getötet

    Im Sommer 2019 lagen Erkenntnisse zu mehr als 1.050 deutschen Islamisten beziehungsweise Islamisten aus Deutschland vor, die in Richtung Syrien/Irak gereist ... weiter

    09.07.2019: Rechtsextremistische Wahlerfolge im Land Brandenburg bleiben aus

    Wie dem aktuellen Verfassungsschutzbericht des Landes Brandenburg zu entnehmen ist, erreichte das rechtsextremistische Personenpotenzial im Jahre 2018 den ... weiter

    19.06.2019: VS-Bericht: Extremistische Bestrebungen nehmen zu

    Potsdam – Innenminister Karl-Heinz Schröter und Verfassungsschutzchef Frank Nürnberger haben heute in Potsdam den Verfassungsschutzbericht 2018 ... weiter

    24.05.2019: 6. Gemeinsames Symposium der ostdeutschen Verfassungsschutzbehörden und Berlins am 23. Mai 2019 in Schwerin

    Schwerin – Die Verfassungsschutzbehörden der ostdeutschen Flächenländer und Berlins haben am heutigen Verfassungstag, dem 23. Mai 2019, in Schwerin ... weiter

    15.05.2019: Brandenburgischer Verfassungsschutz präsentiert sich auf dem Deutschen Präventionstag

    Potsdam/Berlin – Der 24. Deutsche Präventionstag erwartet am 20. und 21. Mai 2019 in Berlin über 3.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Auch der ... weiter

    20.02.2019: Fachtagung in Potsdam zur „Neuen Rechten“

    Potsdam - Großen Zuspruch hat die heutige Fachtagung des brandenburgischen Verfassungsschutzes zum Thema „Die neu-rechte Entgrenzung als Herausforderung ... weiter

    25.01.2019: Innenminister: Verfassungsschutz Brandenburg wird personell verstärkt

    Potsdam - Der Verfassungsschutz Brandenburg wird verstärkt. Seine Personalausstattung soll von derzeit 93 auf künftig 120 Stellen steigen. Das teilte ... weiter

    16.01.2019: Cyberattacken und „Fake News“

    Der Brandenburgische Verfassungsschutz warnt vor gezielten Desinformationskampagnen und Cyberattacken im Rahmen der diesjährigen Europa-, Landtags- und ... weiter

    15.01.2019: Innenminister Schröter zur Beobachtung der AfD

    Potsdam - Zur Erklärung der AfD zum „Prüffall“ durch das Bundesamt für Verfassungsschutz erklärt Innenminister Karl-Heinz Schröter: „Die ... weiter

    01.01.2019: Bilanz 2018: Mehr als 60 Vorträge und Fachtagungen

    Potsdam - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Verfassungsschutzes haben im Jahr 2018 wieder zahlreiche Vorträge über extremistische Phänomenbereiche und ... weiter

    09.10.2018: "Projekt Habula" ist Beobachtungsobjekt des Verfassungsschutzes

    Am 16. August 2018 berichtete der Verfassungsschutz Brandenburg auf seiner Homepage über rechtsextremistische Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Verein ... weiter

    08.10.2018: Scientology-Organisation (SO)

    Die SO-Tarnorganisation "Der Weg zum Glücklichsein" ("The Way to Happiness Foundation") versucht seit längerem, ihre gleichnamige Broschüre auf verschiedenen ... weiter

    07.09.2018: DER DRITTE WEG

    "Die Jugend eines Pfälzers – Vom Pimpf zum Soldaten der Waffen-SS", "Das Schicksal der Kriegsgefangenen in Ost und West" oder "Seinem Volk und seinem ... weiter

    16.08.2018: Braune Sportkameraden

    Seit Mitte 2017 nehmen Rechtsextremisten regelmäßig an Drachenbootrennen in Brandenburg teil. Dafür nutzen sie den Verein "Projekt Habula" e.V. Einer der  ... weiter

    25.07.2018: Prepper-Szene

    Im August 2017 kam es in Mecklenburg-Vorpommern zu mehreren Hausdurchsuchungen in der „Prepper“-Szene. Den Beschuldigten – darunter auch ein ... weiter

    13.07.2018: Cyber-Attacken

    Gegenwärtig versucht eine vermutlich russische Gruppierung, deutsche Energieversorger über offene oder schlecht geschützte Router anzugreifen. Dem Bundesamt für ... weiter

    06.07.2018: Mehr Extremisten in allen relevanten Phänomenbereichen

    Potsdam - Für das Jahr 2017 ist in allen relevanten extremistischen Phänomenbereichen ein Aufwuchs der Personenpotenziale feststellbar. Das erklärte heute ... weiter

    06.06.2018: Neonationalsozialistischer Missbrauch von Kindern

    Potsdam – Es ist an sich nichts Neues, dass die rechtsextremistische Splitterorganisation „DER DRITTE WEG" mit ihren Mitgliedern ideologisch ... weiter

    05.06.2018: Handbuch "Reichsbürger“ neu aufgelegt

    Potsdam – Konfliktgeladene Situationen im Zusammenhang mit „Reichsbürgern“ und „Selbstverwaltern“ sind für Behördenmitarbeiter in ... weiter

    04.06.2018: Gemeinschaftsveranstaltung der Berliner und ostdeutschen Verfassungsschutzbehörden

    Antisemitismus und antisemitische Taten – wie zum Beispiel das Zerstören von jüdischen Grabstätten, das Verbrennen von Flaggen des Staates Israel oder ... weiter

    18.04.2018: Spionage

    Potsdam – Soziale Netzwerke wie Facebook, LinkedIn und Xing bieten viele Möglichkeiten, sich mit bekannten Personen zu vernetzen und neue ... weiter

    12.04.2018: Angebliche "Headhunter" wollen Sporttalente für "Clearwater" (USA) ködern

    Potsdam – Offenbar versuchen angebliche "Headhunter" junge Sporttalente und ihre Familien abzuzocken. Den Sportlern werden ein Sprachstipendium an ... weiter

    09.01.2018: Frank Nürnberger soll neuer Verfassungsschutzchef werden

    Potsdam - Frank Nürnberger soll neuer Chef des Brandenburger Verfassungsschutzes werden. Diesen Personalvorschlag hat Innenminister Karl-Heinz Schröter jetzt ... weiter

    02.01.2018: Verfassungsschutz-Chef Weber geht in Ruhestand

    Potsdam - Der Leiter des Verfassungsschutzes des Landes Brandenburg, Carlo Weber, tritt zum Jahresende in den Ruhestand. Innenminister Karl-Heinz Schröter ... weiter

    02.01.2018: Tausend Vorträge in zehn Jahren: Verfassungsschutz zieht Bilanz

    Potsdam - Der Verfassungsschutz des Landes Brandenburg hat auch in diesem Jahr zahlreiche Vorträge zu extremistischen Phänomenbereichen, Wirtschaftsschutz und ... weiter

    21.07.2017: Zahl der Extremisten in Brandenburg steigt

    Potsdam – Innenminister Karl-Heinz Schröter und der Leiter des brandenburgischen Verfassungsschutzes, Carlo Weber, haben den Verfassungsschutzbericht 2016 ... weiter

    22.08.2016: Verfassungsschutzbericht 2015

    Schröter und Weber mahnen Stärkung des Verfassungsschutzes an Potsdam – Der brandenburgische Verfassungsschutz registriert ein Erstarken wesentlicher ... weiter

    06.01.2016: "Reichsbürger"

    Potsdam - In Brandenburg gibt es kaum einen Behördenleiter, der noch nicht mit dem Phänomen der „Reichsbürger“ zu tun hatte und manchmal nicht ... weiter

    23.11.2015: Extremograph neu aufgelegt

    Potsdam – Der Verfassungsschutz hat den „Extremograph Brandenburg“ aktualisiert und neu aufgelegt. Das großformatige Plakat stellt ... weiter

    28.05.2015: Verfassungsschutz

    Potsdam - Soziale Netzwerke sind für Extremisten das wirksamste Propagandamittel zur Beeinflussung von Jugendlichen. „Die zunehmende Bedeutung von Online ... weiter

    06.05.2015: Verfassungsschutzbericht 2014

    Potsdam - Der Rechtsextremismus bleibt unter den Bestrebungen gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung weiterhin die größte Herausforderung für ... weiter

    14.04.2015: Neonationalsozialisten

    Beim Buhlen um neonationalsozialistische „Freie Kräfte“ bekommt die NPD zunehmend Konkurrenz. Seit 2012 gibt es zum einen „Die Rechte“. ... weiter

    31.03.2015: Verfassungsschutz als Sicherheitsdienstleister bei Zuverlässigkeitsüberprüfungen

    Der Verfassungsschutz dient als öffentlicher Sicherheitsdienstleister auf vielfältige Weise unserer Gesellschaft. Beispielsweise ist er in ... weiter

    06.01.2015: Schröter: Information und Aufklärung sind Daseinszweck des Verfassungsschutzes

    Potsdam - Brandenburgs Verfassungsschutz versteckt seine Informationen nicht im Panzerschrank. Er macht sie öffentlich. Seine Mitarbeiter hielten im Jahr 2014 ... weiter

    18.08.2014: Innenminister Ralf Holzschuher: "Kommunikation gegen Extremismus und für Demokratie"

    Potsdam – Der brandenburgische Verfassungsschutz ist weiterhin als gefragter Demokratie-Dienstleister im Land unterwegs. Im ersten Halbjahr 2014 hielten ... weiter

    04.08.2014: Verfassungsschutz durch Aufklärung

    Potsdam – Der brandenburgische Verfassungsschutz überprüft immer häufiger Mitarbeiter von Bewachungsunternehmen. Gab es im Jahr 2010 nur sieben ... weiter

    13.07.2014: Extremograph neu aufgelegt

    Potsdam – Der Verfassungsschutz hat den „Extremograph Brandenburg“ jetzt neu aufgelegt. Auf dem großformatigen Plakat werden extremistische ... weiter

    11.06.2014: Verfassungsschutz stellt neue Informationsbroschüre und Evaluierung online

    In Brandenburg sind Informationsveranstaltungen des Verfassungsschutzes sehr gefragt. Das gilt auch für das Thema islamistischer Extremismus. Bereits zwischen 2 ... weiter

    19.05.2014: Symposium in Berlin

    Zum ersten Mal haben heute die Verfassungsschutzbehörden der ostdeutschen Bundesländer Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen ... weiter

    18.04.2014: Verfassungsschutz durch Aufklärung

    Potsdam – Elektronische Bücher (E-Books) und entsprechende Lesegeräte erfreuen sich wachsender Beliebtheit. 2012 wurden deutschlandweit insgesamt 144 ... weiter

    09.04.2014: Verfassungsschutzbericht 2013

    Potsdam - Der Rechtsextremismus bleibt unter den Bestrebungen gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung weiterhin die größte Herausforderung für ... weiter

    28.03.2014: Politisch motivierte Kriminalität 2013

    Holzschuher: Polizei wird konsequente Linie gegen Extremismus und Gewalt fortsetzen Potsdam – Die Zahl politisch motivierter Gewaltstraftaten ist im ... weiter

    06.01.2014: Jugendgefährdende Medien

    Holzschuher: „Alle rechtsstaatlichen Mittel im Kampf gegen Hassmusik nutzen“ Potsdam – Brandenburgs Polizei ist im vergangenen Jahr erneut ... weiter

    06.01.2014: Verfassungsschutz durch Aufklärung

    In den vergangenen sechs Jahren 732 Vorträge mit mehr als 26.800 Teilnehmern Potsdam - Brandenburg hält den Druck auf Rechtsextremisten auf hohem Niveau ... weiter

    03.12.2013: Holzschuher: OVG-Entscheidung stärkt Bekämpfung

    Potsdam - Innenminister Ralf Holzschuher hat die Bestätigung des Verbots der rechtsextremistischen Vereinigung „Widerstandbewegung in Südbrandenburg&ldquo ... weiter

    14.10.2013: Integrationsbeauftragte und Verfassungsschutz setzen Aufklärungsarbeit fort

    Am 9. Oktober 2013 fand an der Fachhochschule der Polizei der „Sicherheitsdialog – Lage der Migranten, Salafismus und steigende Flüchtlingszahlen ... weiter

Auswahl

Jahr